Kundalini Yoga

Kundalini Yoga, wie es von Yogi Bhajan gelehrt wurde, ist eine uralte Yoga Tradition aus Indien. Früher wurde sie nur im Geheimen gelehrt, heute steht sie jedem zu Verfügung.

Kundalini Yoga beeinflusst direkt den Bewusstseinszustand und zeichnet sich durch sowohl dynamisch, bewegungsorientierte, als auch entspannende, sanfte, meditative Momente aus und ist perfekt für Menschen, die eben den Alltag meistern müssen – Kinder, Beziehung, Arbeit, Haushalt.

Es ist eine spirituelle Reise, die sich effektiv
in unser schnelllebiges, westliches Leben integrieren lässt.

Kundalini Yoga arbeitet an allen Aspekten unseres Seins. Der körperlichen, geistigen und spirituellen Ebene sowie an der Verbindung dieser Ebenen (das Wort Yoga bedeutet, übersetzt aus dem Sanskrit, Verbindung).

Es ist eine ganzheitliche Wissenschaft der Selbstheilung und Verjüngung,
die nach einer gewissen Zeit des Übens ein Fundament für unsere Gesundheit liefert.

Kundalini Yoga unterstützt uns, unser physisches Wohlbefinden zu verbessern, unser Hormon-, Drüsen und Nervensystem zu balancieren und zu stärken. Unsere Lungenkapazität kann gesteigert werden und emotionale Blockaden können sich lösen. Daraus resultiert Gesundheit, Vitalität, Nervenstärke, Klarheit, Ausstrahlung, Bewusstheit, Flexibilität und ein mitfühlendes, liebendes Herz.



Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan

Der Yogaunterricht beinhaltet:

  • Aufwärmübungen
  • Atemtechniken (Pranayama)
  • Körperübungen (Asanas)
  • Meditationen in Bewegung und Ruhe, mit Mantras und in Stille
  • Tiefe Entspannung
  • Empfehlungen für eine gesunde Lebensweise

Kundalini Yoga eignet sich für jedes Alter und erfordert keine besonderen körperlichen Fähigkeiten oder Vorkenntnisse.

Wöchentliche Yogakurse in Lohmar, Köln und Neunkirchen-Seelscheid

Workshops mit besonderen Themen und Yogareisen findest du hier

X